Gebrauchsanleitung

1. Halsumfang richtig messen
Der Halsumfang sollte mit einem Massband, am besten wenn der Hund sitzt, an der Stelle gemessen werden, an der auch ein normales Halsband aufliegen würde. So daß locker noch ein bis zwei Finger (Je nach Hundegrösse) mit durch passen.

2. Wann sollte die Kette abgenommen werden?
Sie sollten die Kette immer dann kurzzeitig abnehmen, wenn Ihr Hund mit anderen Hunden spielt oder durch Gestrüpp streift.

3. Reinigung der Ketten
Sie können die Ketten unter lauwarmen fliessenden Wasser reinigen.

4. Wie lange wirkt die Kette?
Durch die Reibung am Fell polieren sich die Bernsteine mit der Zeit selbst. Wenn die sog. Oberschicht dann glatt ist, kann kein Duft mehr austreten und die Wirkung lässt nach. Dies passiert in der Regel nach ca. 1 bis 1 1/2 Jahren.

5. Steinchen brechen ab
Es kann immer wieder mal vorkommen, dass einzelne Steinchen abbrechen. Dies liegt in der Natur der Sache, da es sich bei unseren Ketten um unbehandelten Bernstein handelt. Dieser ist einfach etwas brüchiger als behandelter Bernstein, welcher jedeoch keine Wirkung hat. Es ist demnach auch kein Mangel am Produkt sondern eher ein garant dafür, dass es wirklich echter Bernstein ist.

6. Nach dem Bürsten
Wir empfehlen Bürsten, die nicht aus Metall sind, da diese das Fell entladen. Sollte sich dies nicht vermeiden lassen, verwenden Sie bitte nach dem Bürsten unser Striegli oder nehmen Sie die Kette in die Hand und streichen dem Hund damit ca. 1 Minute übers ganze Fell um den Schutz wieder aufzubauen.

7. Tragezeit
Um die bestmögliche Wirkung zu erzielen, sollte die Kette 24h getragen und nur in o.g. Ausnahmefällen kurzzeitig abgenommen werden.

8. Absolut chemiefrei
Unsere Ketten sind absolut frei von Chmeie und können somit keine gefährlichen oder gar lebensbedrohliche Allergien auslösen.

9. Kann mein Hund mit der Kette ins Wasser?
Selbstverständlich kann Ihr Hund auch mit der Kette ins Wasser zum Baden. Beim Modell Flexi empfehlen wir dies nicht, da hierbei der Schmuckdraht oxidieren kann.

10. Wann setzt die Wirkung ein?
Bitte beachten Sie, dass unsere Ketten ihre volle Wirkung erst nach 2-3 Wochen Tragezeit entfalten. In Einzelfällen kann es auch etwas länger dauern.

 

Am Anfang war der Stein!

11. Bernstein und ihre Wirkung
Rosenquarz
Der Rosenquarz kann sich positiv auf das Herz und den Blutkreislauf auswirken. Er kann das Blut mit Sauerstoff versorgen und kann so für die Kräftigung des Herzmuskels und der Herzklappen wirken. Rosenquarz kann als Vorbeugung von Blutkrankheiten wie Leukämie und Anämie direkt auf der Haut getragen werden.

Amethyst
Amethyst ist einer der gefragtesten Heilsteinen. Amethyst ist ein Mutstein, stärkt Wille, bringt Stärke, baut Stress ab, verleiht Ruhe. Amethyst wird bei Hautkrankheiten, Epilepsie, bei Zeckenbissen, bei Schlaflosigkeit eingesetzt.

Blauquarz
Blauquarz soll krampflösend, schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken.  Der Blauquarz wird bei Schmerzen, Rücken,- u.Nackenschmerzen, Krämpfe eingesetzt. Als Heilstein für die Seele wird Blauquarz in den Bereichen Gelassenheit, Ruhe und Konsequenz eingesetzt.

 

Unsere Ketten sind so gefertigt, das sich Ihr Hund damit praktisch nicht verletzen, bzw. nicht selbst strangulieren kann. Wenn Ihr Hund mit dieser Kette irgendwo hängenbleibt, wird diese in der Regel einfach reißen. Jedoch können wir hierfür nicht garantieren und empfehlen daher die Kette, in Situationen in denen diese Möglichkeit besteht, kurzfristig abzunehmen.
Da unsere Bernsteinketten ein reines Naturprodukt sind, kann es vorkommen, dass diese z.B. beim Spielen mit anderen Hunden, Kaputt gehen. Hierfür können wir leider keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte verwechseln Sie unsere Ketten auch nicht mit einem normalen Hundehalsband, da sie
nicht deren Beschaffenheit in Bezug auf Reissfestigkeit haben.